health logo  NLS Informations Medizin GmbH transperent 

 A-3180 Lilienfeld | Babenbergerstrasse 21 | +43 2762 52481

 

  • Startseite

Praxis für Frequenztherapie

Gesundheit ist mehr als die Abmilderung von körperlichen oder psychischen Beschwerden.
Gesundheit beginnt in uns selbst und jeder Mensch trägt dafür eine eigene Verantwortung!

Unser Universum, unsere Natur und unser Körper bestehen aus Schwingungen sprich Frequenzen, jedes einzelne Atom in uns. Die belebte und die unbelebte Natur besteht aus Schwingungen.


Wir haben uns seit 20 Jahren mit Frequenztherapie beschätigt und diese weiter entwickelt.

 wasser

Fühlen Sie sich schlapp und nicht leistungsfähig?
Vermissen Sie Erfolg und Anerkennung im Beruf?
Vermissen Sie Liebe und Harmonie in der Partnerschaft?

Haben Sie ein schwaches Immunsystem?
Haben sie chronische Schmerzen?
Leiden Sie an chronischen Krankheiten?

 

-> dann sind Sie richtig bei uns!


Raimund Royal RifeNormalerweise, wenn Sie über Frequenz-Therapie im Internet recherchieren, kommen wir zuerst auf Dr. Royal Raymon Rife. Dr. Rife lebte von 16. Mai 1888 bis 11. August 1971 und gilt schlechthin als der Erfinder der Frequenztherapie.

Vor allem die Entdeckung des BX und BY Virus und seine Aussagen, er könne jeden Tumor binnen kurzer Zeit mit Frequenz-Therapie zerstören ist jederzeit im Internet zu finden.

Als er sich weigerte seine Ergebnisse an die Pharmaindustrie zu verkaufen wurden angeblich seine gesamten Forschungsergebnisse bei einem Brand in seinem Institut zerstört.

Damals bekannte Wissenschaftler, die seine Ergebnisse in mehreren Studien belegten, wandten sich von ihm ab und die Frequenz-Therapie von Dr. Royal Raymon Rife kam zum erliegen. Doch die Idee dahinter war nicht neu, es gab auch andere Forscher, die sich dieser Thematik damals als auch heute verschrieben haben.


Tesla NikolaTesla Nikola mit der Entdeckung der Skalarwellen war im Prinzip Dr. Royal Raymon Rife bereits weit vorraus.

Die organismische Kommunikation erfolgt durch Resonanzphänomene, d.h. durch Synchronisation bzw. Desynchronisation. Lebende Zellen sind winzige Dipole, d.h. Schwingkreise, die eine elektromagnetische und zugleich eine Grössenschwingung ausführen, so lange sie leben.

Die Schwingungscharakteristika geben Auskunft über Bauart, Funktion und Vitalität der Zelle. Lebendes Gewebe ist begierig, sich zu synchronisieren, weil dies der physiologisch günstigste Zustand ist. Die Zellkommunikation erfolgt durch Resonanz.

Doch diese Entwicklung geht noch weiter!


Prof Drhc Herbert EderWir haben in den letzten 10 Jahren die Frequenz-Therapie maßgeblich verbessert und bieten diese durch die Oktavierung der Frequenzen wie folgt an:

  • Magnetfeldtherapie
  • Frequenz-Therapie mittels Zappergeräten
  • Frequenz-Therapie mittels Plasmageneratoren
  • Frequenz-Therapie mittels Skalarwellen
  • Frequenz-Therapie mittels Musiktherapie
  • Frequenz-Therapie mittels Lichttherapie

Seitens der Methodik der Frequenztherapie kann ausgewählt werden zwischen:

  • ordi2Frequenztherapie nach Dr. Beck, Hulda Clark, Dr. Ryamond Royal Rife
  • Mikro-Strom-Theraphie (MST)
  • Craniale Elektro-Stimulation(CES)
  • Transcraniale Elektro-Stimulation (TCES)
  • Galvanische Feinstromtherapie (GFT)
  • Systemische Frequenztheapie nach Nuna Nina
  • uvm.

 Wo können wir unterstützen:

  • Allergien
  • ordi3Autoimmunerkrankungen
  • Geschlechtskrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • Kinderkranheiten
  • Krebs
  • Psychische Krankheiten
  • Schmerzen
  • Nahrungsmittel-Unterträglichkeiten

Frequenz-Therapie als Buchempfehlung:
Erscheinungsdatum: Februar 2020

Frequenz therapie in der pRAXIS


Telefon: +43 2762 52481

Drucken

Abgrenzung zur Schulmedizin

Sämtliche hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin sowie den Methoden aus den Forschungsergebnissen der modernen Quantenphysik, deren Basis eine Reihe von Nobelpreisträgern seit ca. 1900 gelegt haben. (Max Planck, Albert Einstein, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Nils Bohr usw.) Diese gehören nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die wissenschaftliche Schulmedizin, deren Basis die klassische Physik seit Isaac Newton (1642-1727) darstellt. Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtungen selbst.
Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.