TOP Beratung | Sichere & schnelle Lieferung | Fachliche Qualität | Herstellerunabhängig | Lieferung in die EU| Lieferung in die Schweiz

Aszites und Frequenztherapie

Als Aszites bezeichnet man eine pathologische Ansammlung von freier Flüssigkeit in der Bauchhöhle, genauer gesagt der Peritonealhöhle. Der Begriff wird sowohl für das Krankheitsbild als auch für die Flüssigkeit verwendet. Aszites ist immer ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung.

Gerade Tumorpatienten mit einer fortgeschrittenen Tumorerkrankung können von „malignen Aszities“ betroffen sein.

Aszites macht erst dann Probleme, wenn sich größere Flüssigkeitsmengen angesammelt haben und der Bauchumfang sichtbar zunimmt. Druckgefühl und Schmerzen können auftreten.

Bei etwa jedem zehnten Betroffenen entsteht die Wasseransammlung im Bauch aber aufgrund einer Krebserkrankung.

Ist ein Tumor die Ursache, spricht man von einem "malignen Aszites".

Weitere Ursachen, die zur Entstehung der Bauchwassersucht führen können, sind zum Beispiel eine verminderte Herz- oder Nierenfunktion oder Entzündungen von Bauchfell oder Bauchspeicheldrüse.

Seitens der Frequenztherapie findet man wenige Frequenzlisten zu diesem Thema.

Nachstehend die Frequenzlisten XTRA, ETDF, RIFE:

XTRA:
| 70 | 37500 | 31907 | 37605 | 31000 | 39167 | 18667 | 34577 |
ETDF:
| 70 | 520 | 6230 | 37500 | 355080 | 475090 | 527000 | 667000 | 789000 | 987230 |
RIFE:
| 727 | 787 | 10000 |

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.