Service Hotlines | Deutschland: +49 851 98 69 09 99 |Österreich: +43 2762 52481| Lieferung in die EU| Lieferung in die Schweiz

Wissen in der Frequenztherapie

Wir informieren Sie über aktuelle Themen bzw. Zusammenhänge in diesem Block. Für Mitglieder haben wir innerhalb der aktuellen Blogbeiträge verborgene Texte, die Sie nur dann sehen können, wenn Sie sich auch bei uns eingeloggt haben.

 

Wir informieren Sie über aktuelle Themen bzw. Zusammenhänge in diesem Block. Für Mitglieder haben wir innerhalb der aktuellen Blogbeiträge verborgene Texte, die Sie nur dann sehen können, wenn Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wissen in der Frequenztherapie

Wir informieren Sie über aktuelle Themen bzw. Zusammenhänge in diesem Block. Für Mitglieder haben wir innerhalb der aktuellen Blogbeiträge verborgene Texte, die Sie nur dann sehen können, wenn Sie sich auch bei uns eingeloggt haben.

 

Dentitionszyste

Mit dem Begriff Dentitionszyste wird die Ausbuchtung eines Zahnsäckchens über die noch nicht durchgebrochenen Milchzähne beschrieben. Die Dentitionszyste liegt unmittelbar unter der Schleimhautoberfläche und wird auch Eruptionszyste genannt. Sie kann sich als Zyste, d.h. als Rest vom Zahnkeimgewebe entwickeln, wenn ein Milchzahn unter der Schleimhautoberfläche vor dem Durchbruch steht. Eine Dentitionszyste ist von einer Wand umgeben, besteht aus Bindegewebe und enthält einen flüssigen Inhalt, wächst verdrängend (expansiv) und ist gutartig.